mieten kaufen wohnen

Makler im falschen Bild | 25/2/2016

ImmoCopakt Nachricht

Makler bei mieten kaufen wohnen fällig im falschen Bild

Infos hier:  ImmoCompakt Meldung

Wenn es so einfach wäre, 2-3 Besichtigungen für eine Wohnung oder ein Haus und die Kunden können sich für eines entscheiden und danach geht der
Makler mit dem Kunden einen Sekt trinken und ist unter umständen beim "Du", wäre der Makler im Schlaraffenland und hätte wirklich wenig Arbeit.
30-80 Besichtigungen bei der Wohnungsvermietung, davon spricht keiner. Von Terminen, wo die Kunden nicht erscheinen, von Kunden mit negativer
Bonität oder andreren Fällen, die die Vermietung oder den Verkauf erschweren. Um einen Kunden und seine Bedürfnisse richtig einzuschätzen, ist
ein Erstgespräch im Büro wünschens- und empfehlenswert. Hier stellt sich schnell heraus, ob sich der Kunde das gesuchte auch leisten kann.

Hier spricht auch keiner von Besichtigungstourismus oder "wir wollen nur mal schauen" der Kunden.
Es scheint wirklich so, als habe der Makler wenig Aufwand, wie es in der Öffentlichkeit dargestellt wird. Nichts von langer Vorbereitung, Aufbereitung der
Unterlagen, Exposeerstellung, Einsicht im Grundbuch, Einwertung der Immobilie, Gespräche mit der Hausbank, Klärung evtl. Restschulden mit der Gläubigerbank,
Prüfung der Kundenbonität.

Nein, die Realität ist vom Sender nicht gewünscht, da sie keine Einschaltquoten bringt.
Der Sender kauft Makler ein und bestimmt den Vorgang: es wird einmal abgedreht mit der Variante, daß das Objekt verkauft oder vermietet wird und
einmal mit der Variante, der Makler sucht weiter und es kommt nicht zum Erfolgsfall. Welche Variante dann zur Veröffentlichung kommt, entscheidet der
Sender. Die Makler dürfen Bekannte oder Kunden in den Vorgang mit einbringen, sonst sucht der Sender eigene Komparsen und Statisten. Viel Geld
gibt es dabei auch nicht, denn die Zeit die man den Drehterminen widmet, gehen den eigenen Kunden verloren und ob es eine gute Werbung hinterläßt,
bleibt dahin gestellt.

Aber nichts für ungut, ich schaue mir die Sendung ab und zu auch mal ganz gern an. Es bringt mich dann wenigstens zum schmunzeln.

Und eine gute Einschaltquote bringt es dann dem Sender :-)