Rechte am Bild

Hobbyfotografie | 7/8/2017

Mit dem Siegeszug der Digitalfotografie sind Bilder schnell im Kasten und so manch ein Profifotograf wird an den Rand der Existenz gedrängt.
Daß manche im Rahmen eines Kleingewerbes die Pflicht haben, Einkünfte zu versteuern, ist sich der eine oder andere nicht bewußt. Natürlich geht
es hier nicht um wirkliche "Hobby" Fotografien und Bilder, die im Rahmen einer Gefälligkeit erstellt und herausgegeben werden. Freunde, Bekannte, Kollegen
machen Bilder auf einer Hochzeit oder Geburtstagsfeier und geben diese an Dritte weiter. Nur, was wird aus den Bildern? Gehen diese Bilder vielleicht ins Netz?
Werden diese kommerziell verwendet? Letztlich zählt auch hier die Gewinnerzielungsabsicht.

Gefunden in alles was Recht ist: link