Vertrauensmakler - Fortbildung

20 Jahre Berufserfahrung | 2/12/2019

Als ausgebildete Fachkraft der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft bin ich dankbar, dass der Gesetzgeber Auflagen und Maßnahmen in Bezug auf die Ausbildung, Fort- und Weiterbildung für Makler beschlosen hat. Hier trennt sich jetzt Spreu von Weizen. Dies bedeutet aber auch höhere Kosten, mehr Investition und Zeitaufwand an die ständige Fort- und Weiterbildung.

Als Makler Ihres Vertrauens habe ich mich in den letzten Jahren durch Verbände und IHK Seminare bereits fortgebildet.

Mein Wissen gebe ich hier auf der Seite in Blogbeiträgen aber auch in persönlichen Beratungsterminen an meine Kunden gerne weiter.

In diesem Beitrag erhalten Makler und Kunden noch einmal ein Hinweis auf die Richtlinien.

Also bitte nicht böse sein, wenn meine umfangreiche Maklerdokumentation,neben der Datenschutzerklärung, Widerrufserklärung auch einen Auftrag und dann bei Kaufinteresse auch die Legitimation umfasst und Sie Ihren Personalausweis auf Grund des Geldwäschegesetzes kopieren müssen. Viel Bürokratie, aber Mittel zum Zweck zur Vermeidung von Ordnungsstrafen.